Badminton Fussball Handball Karate Kinderturnen Koronar Taekwondo Leichtathletik Nordic Walking Tanzen Turnen
Abteilungen > Handball > Sponsoren > Berichte

Neue Trikots für die männliche A-Jugend der SG Crumstadt/Goddelau

Stolz tragen sie ihre neuen Trikots mit dem großen ÜWG-Logo auf der Brust – die A-Jugend Handballer der SG Crumstadt/Goddelau. Das Outfit haben die Jungs selbst ausgewählt und sie fallen dabei nicht nur wegen der relativ seltenen Farbe – einem türkis-blau – bei den Gegnern auf: Auch spielerisch weiß der Handball- Nachwuchs durchaus zu überzeugen. Erst im Frühjahr sind sie in die Bezirksoberliga aufgestiegen und mischen hier auf Anhieb in der Spitzengruppe mit. Das ist, wie Trainer Volker Seybel berichtet, Ausdruck von sportlichem Können und viel Trainingsfleiß. Zweimal wöchentlich treffen sich die Jugendlichen: Dienstags um 18.30 Uhr in Goddelau und donnerstags in der Crumstädter Halle. An den Wochenenden geht es dann zu den Spielen. Heranwachsenden fordert dies heute, wo es so viele verlockende Freizeitmöglichkeiten gibt, schon einiges ab.

Doch für die A-Jugendlichen der Spielgemeinschaft ist dies keine Frage: Sie bleiben ihrem Sport treu – und ebenso ihrem zuverlässigen Sponsor, dem Überlandwerk Groß-Gerau, der im Übrigen schon letztes Jahr einen Satz Trikots spendierte. So wurde auch diesmal wieder ÜWG-Sprecher Marc-André Glöckner (rechts) freudig begrüßt, als er in die Crumstädter Halle kam. Ebenso bereitwillig stellte sich die Mannschaft mit Kathrin Beilken (zuständig für den Sponsorenbereich) und Trainer Volker Seybel (Mitte) zum Gruppenfoto.

Die Mannschaft bedankt sich bei Herrn Glöckner und dem ÜWG für die schönen Trikots und das Engagement.

Weibliche C - Jugend erhält neue Trikots

In der weiblichen C-Jugend der JSG Crumstadt/Goddelau spielen Mädchen im Alter von 13 bis 14 Jahren. Die Mannschaft von Trainerin Petra Helfrich spielt in der Bezirksliga und befindet sich derzeit auf einem sehr guten zweiten Tabellenplatz. Mit Fraport konnte ein in der Rhein-Main-Region sehr angesehenes Unternehmen als Sponsor gewonnen werden, das den weiblichen Handball-Nachwuchs mit einem kompletten Satz Trikots gerne unterstützt. Die Verantwortlichen der Handballabteilung, sowie die Mannschaft und die Trainerin bedanken sich herzlich für die Unterstützung!

 

Neue Mitspielerinnen sind gerne gesehen. Das Training findet montags von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr in der Großsporthalle der Martin-Niemöller-Schule in Goddelau statt.

Unsere Nachwuchshandballerinnen und Handballer im neuen Outfit

Minis erhalten neue Trikots

In der Mini-Mannschaft des TSV Goddelau spielen Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren. Bei den Minis steht der Spaß am Ballspiel und das Erlernen von Ballgefühl und ersten Handballregeln im Vordergrund. Um den Spaß am Handball zu wecken und die Kinder in ihren unterschiedlichen Lernphasen zu unterstützen, werden die Miniturniere in der Regel ohne das Anzeigen des Torverhältnisses durchgeführt. Da die Mannschaft am Turnierbetrieb teilnimmt, um das Erlernte aus dem Training in die Praxis umzusetzen, benötigte die Mannschaft, die aus etwa 20 Mädchen und Jungs besteht, neue Trikots. Mit der Firma entega konnte ein neuer Sponsor gewonnen werden, der den Nachwuchs mit einem kompletten Satz Trikots gerne unterstützt. Die Verantwortlichen der Handballabteilung, sowie die Mannschaft und Trainer bedanken sich herzlich für die Unterstützung! Neue Mitspielerinnen und Mitspieler sind gerne gesehen. Das Training findet freitags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Großsporthalle der Martin-Niemöller-Schule in Goddelau statt.

Die männl. C-Jugend der JSG Crumstadt/Goddelau mit (von links) Marc-André Glöckner (ÜWG), Kathrin Beilken (TSV Goddelau) sowie rechts den beiden Trainern Benjamin von Stein und Lars Friedrich
Ein starkes Team!

ÜWG belohnt Engagement der JSG Crumstadt-Goddelau

Dreimal Training, ein bis zwei Spiele am Wochenende – wer bei der Jugendspielgemeinschaft Crumstadt/Goddelau mithalten will, muss viel Engagement aufbringen. Der Lohn: Der C-Handballnachwuchs belegt in der Bezirksoberliga den zweiten Tabellenplatz - und die Tendenz zeigt weiter nach oben. Die Hessenliga ist das erklärte Ziel der Trainer Benjamin von Stein und Lars Friedrich.

Bis zu 20 Jungs gehen an jedem Trainingsabend zur Sache. So viel Engagement wird von den Sponsoren belohnt und dazu gehört das Überlandwerk Groß-Gerau. Vor allem brauchen mehrere Mannschaften, die in das Punktspielgeschehen eingreifen, Trikots. Beim letzten Übungsabend in der Fritz-Strauch-Halle überbrachte ÜWG-Sprecher Marc-André Glöckner einen Satz schicker neuer Sportbekleidung: Dunkelbaue Trikots mit weißem Ärmelansatz und weißen Sporthosen. Selbstverständlich schlüpften die Nachwuchshandballer gleich hinein und stellten sich zum Gruppenfoto.

Von Stein und Friedrich berichten, dass ihre Schützlinge mit Feuereifer bei der Sache sind und ihre Freizeit fast ganz dem Handball opfern. Deshalb kommt der Erfolg nicht von ungefähr. Jungs, die bereit zur Leistung sind, können jederzeit zu der munteren Truppe stoßen. Training ist immer dienstags um 18.00 Uhr in Goddelau sowie mittwochs um 16.30 und Donnerstags um 17.15 Uhr in der Crumstädter Halle.

 

Neue Trikots für die weibliche C-Jugend der SG Crumstadt/Goddelau

Die Mädels der C-Jugend mit ihrer Trainerin Ingrid Klink bedanken sich ganz herzlich bei der Firma Hess. Bausteinwerk Dr. Blasberg aus Mörfelden/Walldorf, vertreten durch Andreas Borger, für die neuen Trikots.

Letzte Aktualisierung: 12.06.2016