Badminton Fussball Handball Karate Kinderturnen Leichtathletik Rehasport Taekwondo Tanzen Turnen
Abteilungen > Fußball > Freizeitkicker > Pfingstturnier 2008

Goller Jungs gewinnen Pfingstturnier!

Das diesjährige Pfingstturnier der Freizeitkicker Goddelau gewannen die Goller Jungs. Nach einem recht ausgeglichenen Endspiel gegen die Reifenprofis stand es Unentschieden, im anschliessenden Siebenmeterschiessen hatten die Jungs das bessere Ende für sich und wurden Turniersieger.

In den Gruppe Ü40 setzten sich zuvor die Reifenprofis recht souverän vor den Handballern, den punktgleichen Freizeitkickern und den Manndeckern (TSV-Damenteam) durch. Leider sagte eine Mannschaft in dieser Gruppe kurzfristig ab.

In der Gruppe U40 konnten sich die Goller Jungs knapp gegen die BSG Philippshospital durchsetzen, die Krombacher Elf aus Breitenrode wurde Dritter vor dem punktgleichen Team Bavaria Pöschl und den Ex-Kerweborsch.

Hier noch einmal die Endstände nach den Gruppenbegegnungen:

Gruppe Ü40 (Durchschnittsalter über 40 Jahre)

1. Reifenprofis 12 Punkte/10:3 Tore

2. Handballer 7 Punkte/7:3 Tore

3. Freizeitkicker 7 Punkte/6:3 Tore

4. Manndecker 3 Punkte/3:9 Tore

BSG JVA Weiterstadt hat kurzfristig abgesagt, dadurch entfiel Spiel um Platz 9 und 10.

Gruppe U40 (Durchschnittsalter unter 40 Jahre)

1. Goller Jungs 10 Punkte/7:1 Tore
2. BSG Philippshospital 9 Punkte/8:3 Tore
3. Krombacher Elf 4 Punkte/4:10 Tore
4. Bavaria Pöschl 3 Punkte/6:6 Tore
5. Ex-Kerweborsch 3 Punkte/4:9 Tore

Platzierungsspiele:

Spiel um Platz 7 + 8:
Manndecker – Bavaria Pöschl 9:8 nach Siebenmeterschießen

Spiel um Platz 5 + 6:
Freizeitkicker – Krombacher Elf 3:0

Spiel um Platz 3 + 4:
Handballer – BSG Philippshospital 0:1

Endspiel:

Reifenprofis – Goller Jungs
2:4 nach Siebenmeterschießen

Den Fairnesspokal erhielt die Krombacher Elf. Nach den Gruppenspielen gab es ein kurzfristig angesetztes Einlagespiel zwischen den Handballern und den Ex-Kerweborsch.

Danach hatte die G-Jugend des TSV mit einem Einlagespiel ihren grossen Auftritt. Die zahlreichen Zuschauer, Eltern und Betreuer waren überrascht, mit welchem Spaß und Einsatz die jüngsten TSV-Fußballer

bereits dabei sind.

Bei sommerlichen Temperaturen war auch die Hüpfburg beliebter Anlaufpunkt der jüngeren Gäste. Noch einmal vielen Dank für die Betreuung der Hüpfburg durch den Jugendausschuß.

Auch das Torwandschiessen wurde von Jung und Alt genutzt. Am Ende gewann bei den Erwachsenen Lisa Platte im Stechen gegen Dominik Sturm, bei den Kindern siegte Marcel Lüft.

Nach dem sportlichen Ereignis sorgte dann die Gruppe „Uno Duo Trio-Menü mit Salvatore De Nardo“ für Stimmung und gute Laune und das Tanzbein wurde eifrig geschwungen.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern, bei den Schiedsrichtern und bei den teilnehmenden Teams für die überwiegend faire Spielweise. Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und freuen uns bereits auf das nächste Pfingstturnier.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von haza-fotos.

Letzte Aktualisierung: 12.06.2016