Veranstaltungen

Volksradfahren 2006

Am 23. April 2006 veranstaltete der TSV Goddelau zusammen mit dem VVV Goddelau bereits zum 16. Mal das schon traditionelle Volksradfahren.

Bei strahlendem Wetter gingen 273 Erwachsene und 96 Kinder an den Start auf dem Sportgelände "Am Hanfgraben". Auch eine Tour für Inline-Fahrer wurde wieder angeboten.

Es konnte zwischen zwei unterschiedlich langen Fahrtstrecken gewählt werden, die ohne zeitliches Limit gefahren wurden.

Erstaunlich viele Radler wählten – wohl auch wegen dem schönen Wetter – selbst mit kleinen Kindern die 40 km lange Tour.

Die größte teilnehmende Gruppe waren die Alten Herren der Fußballabteilung, als ältester Teilnehmer konnte Alfred Schwarz (Jahrgang 1919) geehrt werden.

Einen Hauptpreis bei der anschließenden Tombola konnte Jutta Müller einen Gutschein eines Fahrradgeschäftes entgegennehmen, Hannah Kück freute sich über einen Gutschein für ein Kinderfahrrad.

Ein großes DANKESCHÖN geht an dieser Stelle an die Sponsoren der Preise für die Tombola, ebenso ein DANKE geht an die vielen Sportler für die großzügigen Kuchenspenden.

Das Volksradfahren hat einen festen Plan im Veranstaltungskalender. TSV und VVV Goddelau hoffen, auch im nächsten Jahr wieder viele Freizeitsportler begrüßen zu können.