Verein

Kein Sportangebot im November

Liebe Mitglieder.

die Corona-Pandemie hat unseren Alltag weiterhin fest im Griff - in fast allen Regionen Deutschlands ist eine exponentielle Dynamik eingetreten. Am 28. Oktober haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der jeweiligen Bundesländer Beschlüsse zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen gefasst. Mit dem Beginn der kommenden Woche treten wieder Einschränkungen in Kraft, die einen großen Einfluss auf unseren aktiven Sportbetrieb haben.

Für den TSV Goddelau bedeutet das, dass alle Präsenzangebote ab Montag, den 2. November, bis zunächst Ende November, ausgesetzt werden.

Sämtliche Sportstätten werden geschlossen und stehen bis auf Widerruf für den gemeinsamen Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen allen viel Energie und vor allem Gesundheit und Zuversicht. Bleiben Sie uns treu, denn Ihre Treue ist unser wichtigster Rückhalt!

Selbstverständlich werden wir Sie informieren, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

Zweite Welle der Corona-Pandemie

Seit einigen Monaten sind wir wieder im Sportbetrieb. Leider überrollt uns jetzt die zweite Welle der Corona-Pandemie und es sind wieder Einschränkungen beschlossen worden, die ab 23.10.2020 um 8 Uhr gelten.

Siehe hierzu die Allgemeinverfügung des Kreises Groß-Gerau zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Groß-Gerau im sozialen und betrieblichen Bereich, Punkt 7:

Der Wettkampf- und Trainingsbetrieb nach § 2 Abs. 2 Nr. 2 darf nur noch kontaktlos ausgeübt werden. Dabei sind Zuschauer*innen sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien nicht gestattet. Davon ausgenommen sind ein Erziehungsberechtigte*r pro minderjähriger Person sowie die Trainer*innen und Betreuer*innen.

Auszug aus der Allgemeinverfügung: Leider ist es aufgrund der aktuellen Inzidenz unumgänglich, den Sport nur noch kontaktlos stattfinden zu lassen. Dies liegt insbesondere an der erhöhten Aerosolbildung durch die vermehrte Atmung der Sportler*innen, die dabei sich und andere einer höheren Ansteckungsgefahr aussetzen. Zudem ist es derzeit leider nicht möglich, hierbei Zuschauer*innen zuzulassen, da die Wahrscheinlichkeit sich erhöht, dass insbesondere in emotional aufgeladener Stimmung sich nicht mehr an die allgemeinen Hygieneregeln gehalten wird. Unter Berücksichtigung der Ausnahmen ist dies auch im Lichte der derzeitigen Situation auch angemessen und entspricht auch den Empfehlungen aus der Abstimmung zwischen den Gesundheitsdezernent*innen der Rhein-Main-Region.

Herzlichen Dank an all unsere Mitglieder, unsere SpartenleiterInnen und TrainerInnen, die sich vorbildlich an die Regeln halten und so einen Sportbetrieb ermöglicht haben.

Wir hoffen weiterhin auf das Verständnis und die Unterstützung aller Mitglieder des TSV Goddelau.

Bleibt gesund!

Weitere Lockerungen: keine weiteren Anzahlbeschränkungen mehr

Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass die Landesregierung Hessen auf Grundlage positiver Entwicklungen weitere Lockerungen beschlossen hat. Ab dem 1. August 2020 darf in Hessen dem Mannschaftssport wieder uneingeschränkt nachgegangen werden. Es gelten keine weiteren Anzahlbeschränkungen mehr.
Das ist sicherlich auch dem größtenteils vorbildlichen und disziplinierten Verhalten unserer Gesellschaft in der Zeit der Corona-Pandemie zu verdanken!
Dieser Schritt bedeutet für den TSV 1899 Goddelau e.V. wieder einen Schritt zur mehr Normalität im Sportalltag. Alle Vereine sind aber weiterhin angehalten, Hygienekonzepte zu erarbeiten und vor Ort mit Leben zu füllen. Insbesondere beim Zugang zu den Sportstätten sollten Warteschlangen vermieden und in den Umkleiden sowie Sanitäranlagen auf Abstands- und Hygieneregeln geachtet werden.
Wir appellieren weiterhin eindringlich an die Mitverantwortung eines jeden einzelnen: 100% symptomfrei ist das Maß der Dinge!

Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Liebe Sportler und Sportlerinnen,

Nach Beschlüssen der Landesregierung ist der Sportbetrieb ab dem 09.05.2020 im Freien und in der Halle unter strikter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften wieder erlaubt.
Nach dem offiziellen Öffnen der Sportstätten durch die Stadt Riedstadt und der Ankündigung des Kreises, die Hallen für den Schul- und Vereinssport vermutlich ab dem 18.05.2020 wieder zu öffnen, werden wir mit unserem Sportbetrieb ab dem 18.05.2020 schrittweise starten.

Die Aufnahme des Sportbetriebs wird unter den strengen Auflagen und Richtlinien des DOSB und den einzelnen Fachverbänden erfolgen. Dazu gehören wie vom Land Hessen vorgegeben unter anderem, dass zu allen Zeiten Distanz- und Kontaktregeln eingehalten werden müssen. Umkleiden- und Sanitärbereiche bleiben nach wie vor geschlossen, Warteschlangen an Sportstätten sind zu vermeiden und auch Personen, die den Risikogruppen angehören, müssen besonders geschützt werden.

Auf Empfehlung der Verbände ist das Kindertraining erst für Kinder ab 12 Jahren gestattet. Die Empfehlung gilt bis zur allgemeinen Öffnung von Schulen und KITAs, denn erst dort können erste Erfahrungen im Umgang mit Abstands- und Hygieneregeln gesammelt werden.

Die Übungsleiter in den verschiedenen Abteilungen werden Ihre Gruppen über die Auflagen informieren und auf deren Einhaltung achten.

Die entsprechenden Regeln müssen unbedingt eingehalten werden.

Trotz der vielen Maßnahmen freuen wir uns sehr, den Sportbetrieb in unserem Verein wieder aufnehmen zu können.

Bleibt weiterhin gesund und handelt im Sinne Eurer Gesundheit und der Eurer Mitmenschen!

Weiterhin Einstellung des Sportbetriebes bis voraussichtlich 03.05.2020

Liebe Mitglieder,

Der Vorstand hat zum Schutz unser Sportler/innen, Trainern/innen, Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und deren Familien entschieden, weiterhin unseren kompletten Spiel-, Trainings- und Übungsbetrieb bis voraussichtlich 03.05.2020 einzustellen.

Für die Wiederaufnahme des Betriebes werden wir uns an unseren Verbänden, der Stadt und dem Kreis orientieren und dann entsprechend informieren.

Wir bauen auf eure Unterstützung und wünschen Euch allen, dass Ihr gesund bleibt.

Mit sportlichem Gruß,
der Vorstand des TSV 1899 Goddelau e.V.

Der TSV informiert über die aktuelle Lage bzgl. der Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie über die aktuelle Situation bzgl. der Corona-Pandemie informieren.

Der TSV Goddelau handelt im Rahmen seiner Möglichkeiten, um alle Mitglieder und Sportler bestmöglich zu betreuen und zu schützen. In dieser ungewöhnlichen Situation für uns alle steht die Gesundheit unserer Mitglieder, den Sportler/innen, Trainer/innen, Übungsleiter/innen, Betreuer/innen sowie allen ehrenamtlichen Helfern und auch den Vorstandsmitgliedern sowie deren Familien, an allererster Stelle.

Der TSV Goddelau hatte frühzeitig die Entscheidung getroffen den gesamten Sport- und Trainingsbetrieb aller Sparten einzustellen. Wir folgen damit auch den durch die Hessischen Sportverbände ausgesprochenen Saisonunterbrechungen bzw. vorzeitigen Beendigungen. Für alle Kurse mit Kursgebühren gilt, dass diese nicht verfallen, sondern nach der Wiederaufnahme des Sportbetriebes einfach entsprechend fortgeführt werden.

Zurzeit finden auch keine Vorstandssitzungen statt. Informationen und notwendige Entscheidungen werden per E-Mail oder telefonisch getroffen. So haben wir die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Da wir satzungsgemäß acht Wochen vor der Versammlung einladen, werden Sie auch frühzeitig informiert.

Leider muss auch in diesem Jahr das 30. Volksradfahren und „Der Kreis rollt“ ausfallen und bei den frühlingshaften Temperaturen schmerzt das ganz besonders. Beides ist auf 2021 verschoben.

Je nach Entwicklung und der Empfehlungen der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und weiterer Ratgeber, werden wir rechtzeitig mitteilen, sobald der Sport- und Trainingsbetrieb wieder starten kann. Wann das sein wird, können aber auch wir derzeit nicht beantworten.

Wir werden Veränderungen zum Thema auf unserer Internet-Seite veröffentlichen.

Wir erhoffen uns Ihr und Euer Verständnis, in diesen unbestimmten Zeiten.

Der Vorstand des TSV 1899 Goddelau e.V.

Einstellung des kompletten Spiel-, Trainings- und Übungsbetriebes bis 17.04.2020

Liebe Mitglieder,

auch der TSV 1899 Goddelau möchte seinen Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. dessen Verbreitung zu verlangsamen. Wir folgenden damit den Empfehlungen der Bundesregierung und unseren Sportverbänden.

Der Vorstand hat zum Schutz unser Sportler/innen, Trainern/innen, Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und deren Familien entschieden, unseren kompletten Spiel-, Trainings- und Übungsbetrieb bis voraussichtlich 17.04.2020 einzustellen.

Auch für die Wiederaufnahme des Betriebes werden wir uns an unseren Verbänden orientieren und dann entsprechend informieren.

Weiterhin haben wir alle weiteren Veranstaltungen auf deren Notwendigkeit überprüft und werden auch unsere Mitgliederversammlung am 27.03.2020 absagen.

Wir bauen auf eure Unterstützung und wünschen Euch allen, dass Ihr gesund bleibt.

Mit sportlichem Gruß,
der Vorstand des TSV 1899 Goddelau e.V.