Badminton Fussball Handball Karate Kinderturnen Koronar Leichtathletik Nordic Walking Taekwondo Tanzen Turnen
Volksradfahren > Historie > 2013

Volksradfahren 2013

Am 28. April fand das 23. "Goller Volksradfahren“ von TSV Goddelau und VVV Goddelau statt.

Trotz der vielen Wolken am Himmel ließen sich 139 Radfahrer nicht davon abhalten eine der beiden Strecken (20 km und 40 km) zu fahren. Sie hatten viel Spaß dabei und kamen auch trocken im Ziel wieder an.

Der älteste Teilnehmer war Roman Brzezicki, die älteste Teilnehmerin war Hildegard Schmidt. Die jüngste Teilnehmerin war Mia Melina Skrobic mit nur drei Jahren. Diese Radler wurden mit einem kleinen Präsent geehrt, ebenso die größte Gruppe, die "Alten Herren“ der Fußballabteilung des TSV.

Es gab eine große Tombola, bei der es schöne Preise für die teilnehmenden Radfahrer zu gewinnen gab.

Den Hauptpreis bei den Kindern gewannen Louis Nold und Vanessa Hofmann (Einkaufsgutschein über jeweils EUR50), über den Hauptgewinn bei den Erwachsenen freuten sich Olaf Hartung und Christian Müller (Einkaufsgutscheine in Goddelauer Geschäften).

An dieser Stelle geht ein Dank an alle Sponsoren (Kreissparkasse Groß-Gerau, Metzgerei Müller, Bauer Rupp, EP Zacherts-Bayer, Hotel Riedstern, Nah und Gut, Fahrrad-Tomeischel, Die Brille, Sport-Magazin, Sport-Drechsel, FREE-Time, Fundgrube Leissler, Sport-Ebli und McDonald's).

Ein Dankeschön geht auch an alle Kuchenbäcker und an die Helfer vor, während und nach der Veranstaltung.

Letzte Aktualisierung: 25.03.2015