Berichte und BilderLeichtathletik

Fast sechs Meter

Bei den hessischen Meisterschaften im Vierkampf der M15 konnten Janik Huber und Fabian Reichert zeigen, dass die Saison auch für sie nun langsam beginnen kann. Janik zeigte in drei von vier Disziplinen gute oder gar sehr gute Leistungen. Lediglich im Kugelstoßen hatte er aufgrund des geringen Trainingsumfanges im Winter das Nachsehen. Am Ende konnte er mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Weitsprung von 5,98m aber trotzdem sehr zufrieden sein und wurde Vierter. Fabian verbesserte sich in allen vier Disziplinen. Dabei freute er sich vor allem über 5,24m im Weitsprung. Er wurde am Ende Elfter. Weiter so, Jungs.

Verregnete Kreismeisterschaften in Groß-Gerau

Was morgens noch recht harmlos aussah, entwickelte sich im Laufe des Tages zu einem ordentlichen Dauerregen, der vielen Sportlerinnen und Sportlern die Leistungen vermieste. Die meisten Athleten der LG Riedstadt zogen ihre Wettkämpfe aber durch und konnten dennoch teils gute Ergebnisse erzielen.

Im Diskuswurf der Männer erreichte Leo Klosterhalfen Platz 3. Susanne Meyer-Fehlhaber stieß die 3kg schwere Kugel in der W50 auf 11m, war aber leider ein Mal mehr die einzige Teilnehmerin in dieser Altersklasse. Nathalie Selzer nahm am Weitsprung und Kugelstoßen der U18 teil. Hiep Truong absolvierte einen seiner ersten Wettkämpfe für die LG Riedstadt und trat über 100m und 800m der M15 sowie im Weitsprung an. Oliver Allmann belegte über 100m derselben Altersklasse Platz 3 und wurde im Hochsprung Zweiter. Den ersten Platz in dieser Disziplin und im Weitsprung der M15 sicherte sich Janik Huber. Fabian Reichert wurde Dritter im Weit- und Vierter im Hochsprung und konnte sich Platz 1 über 800m sichern. In der M12 wurde Leo Strütt Dritter im Speerwurf, Vierter über 75m, Zweiter über 800m und Sechster im Weitsprung. Ebenfalls in der M12 am Start waren Mika Huber und Hendrik Wilhelm. Mika erreichte den Endlauf über 75m und wurde hier Sechster und im Weitsprung Achter. Hendrik belegte Platz 4 im Hochsprung und wurde Dritter im Kugelstoßen. Julian Reichert belegte über 50m der M11 sowie im Ballwurf und Weitsprung jeweils Platz 8. Lukas Schupp qualifizierte sich in der M10 den Endlauf über 50m und konnte sich hier Platz 3 sichern. Er wurde außerdem Sechster im Weitsprung und nahm am Ballwurf teil. Flavia Bennichis beste Leistung erzielte sie im Ballwurf der W10, wo sie Zweite wurde. Sie nahm außerdem am Weitsprung und 50m Sprint teil. Jule Huber startete im Weitsprung und Sprint derselben Altersklasse. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihr Leistungen und Platzierungen und hoffen schon jetzt auf besseres Wetter beim nächsten Wettkampf.

Südhessische Blockmehrkämpfe in Erbach

Bei den südhessischen Meisterschaften im Blockmehrkampf waren für die LG Riedstadt nur Fabian Reichert und Janik Huber am Start. Nach vielen Trainingspausen wegen diverser Verletzungen im Winter zeigten beide in Erbach ordentliche Leistungen - aber mit viel Luft nach oben.

Fabian war im Block Lauf am Start und konnte hier Platz zwei sichern. Janik siegte im Block Sprint/Sprung mit 2675 Punkten und somit mit über 100 Zählern Vorsprung auf Platz 2. Die Qualifikation für die hessischen Meisterschaften im Juni konnten beide Jungen abhaken, zur Qualifikation für die deutschen Meisterschaften fehlen aber noch Punkte, die es nun bei kommenden Wettkämpfen zu sichern gilt.