Verein

Bericht der Mitgliederversammlung 2007

Am 23. März 2007 fand im Sportheim die Jahreshauptversammlung des TSV Goddelau 1899 e. V. statt.

Nach der Eröffnung, Begrüßung und Totenehrung folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden Wolfgang Brzezicki.

Es konnten insgesamt 33 Vereinsmitglieder für langjährige Vereinzugehörigkeit geehrt werden. Die Ehrungen wurden vom 1. Vorsitzenden und von beiden zweiten Vorsitzenden Clemens Klink und Frank Muth vorgenommen.

Auf 25jährige Vereinstreue können zurückblicken: Jürgen Böhmert, Andreas Mittelstädt, Lars Vogel, Monika Brummer, Matthias Fritz, Hartmut Heinz, Angelika Eck, Anke Elsinger, Heike Seipel, Helga Theiss, Kirsten Kleinböhl, Waltraud Vogel, Dirk Isaak, Klaus Kiroff, Ruth Kiroff, Rrainer Trnka, Björn Brzezicki, Eva Felger.

Auf 40jährige Vereinstreue können zurückblicken: Eva Hodowanski, Helga Reinheimer, Kerstin Schäfer, Stefan Ludwig, Rolf Jost, Karl Klupp, Carmen Funck.

Auf 50jährige Vereinstreue können zurückblicken: Roland Hölzel, Waltraud Pütz, Heide Fürstenhöfer.

Auf 60jährige Vereinstreue können zurückblicken: Karl Hölzer, Wilhelm Spengler, Gustav Spengler. Diese Mitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Auf 65jährige Vereinstreue kann zurückblicken: Willi Kolb.

Auf 80jährige Vereinstreue kann Anna Diehl zurückblicken. Sie ist das älteste Mitglied im Verein und das Besondere: sie ist immer noch aktive Sportlerin in der Frauengymnastikgruppe – eine beachtliche und bewundernswerte Leistung.

Als Vorstand wurde gewählt (Wiederwahl):

Wolfgang Brzezicki (1.Vorsitzender), Clemens Klink und Frank Muth (zweite Vorsitzende),

Kassenverwalter: Uwe Schuchmann, Mitgliedsverwaltung: Annette Friedrich, Schriftführerin: Claudia Walter.

Beisitzer: Petra Knöß (Presse), Katja Eckel, Rolf Jost.

Vereinsjugendwart bleibt Michael Toigo.

Als Spartenleiter wurden bestätigt: Uwe Schwöbel (Fußball), Tommy Ebert (Handball), Petra Fürle-Dörr (Leichtathletik), Evi Hodowanski (Frauengymnastik), Petra Hummel (Kinderturnen), Geraldine Toigo (Tanzsport), Wolfgang Brzezicki (Karate), Dieter Henschel (Koronarsport), Michael Lux (Kung Fu Toa), Christian Lorenz (Badminton).

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Udo Nowak, Andreas Mittelstädt, Karl Klupp.