Veranstaltungen

Kinderfastnacht 2020

Super Stimmung bei der Kinderfastnacht

Zur Kinderfastnacht hatte der TSV Goddelau in die Christoph-Bär-Halle eingeladen, bei der DJ Pasquale für die gute Stimmung sorgte und reichlich Kamelle geworfen wurden. Im Showprogramm zeigte die jüngste Tanzgruppe „Magnolias“ (5-6 Jahre), die von Katja Herrmann und Jenny Reczko trainiert werden, ihr Können zu einem Candy Potpourri. Die „Moglis“, Mädels und Jungs im Alter von neun bis zwölf Jahren, hatten einen sehr gelungenen Auftritt zum Thema „Gangster“. Der Tanz wurde von den Trainerinnen Tanja Litzinger, Lena Schuchmann und Jessica Matern einstudiert und hatte bereits am Abend zuvor bei der Kappensitzung für Begeisterung gesorgt. Als Showgirls im Glitzer-Outfit präsentierten sich die „Dancing Queens“, die von Katja Herrmann, Johanna Meyer und Althea Wenz trainiert werden. Den Abschluss gestaltete die Gruppe „Weedels“, Mädels im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auch schon bei der großen Kappensitzung am Samstagabend einen vielumjubelten Auftritt hatten. Zum Thema „Harry Potter“ glänzten die von Lea Seybel und Virginia Loftin trainierten jungen Damen.

Es gab viele tolle, phantasievolle Kostüme zu bewundern. Die Jury-Mitglieder Franziska Kleinböhl und Michelle Schulz hatten die Qual der Wahl, doch am Ende hatten sie drei Kinder- und zwei Erwachsenenkostüme ausgewählt und prämiert.