Badminton Fussball Handball Karate Kinderturnen Leichtathletik Rehasport Taekwondo Tanzen Turnen
Abteilungen > Fußball > Freizeitkicker > Pfingstturnier 2010

Ex-Kerweborsh gewinnen Pfingstturnier !!!

Das diesjährige Pfingstturnier der Freizeitkicker gewannen die Ex-Kerweborsch durch einen 3:0 Erfolg im Finale gegen die Handballer.
In der Gruppe Ü 40 setzten sich die Ex-Kerweborsch gegen das AH-Team Tannheim durch.
Die Spielerpapas, Mitsubishis Scheppschießer und die Freizeitkicker Goddelau waren alle punktgleich, sodass das Torverhältnis über die Platzierung entschied.
Ähnlich ging es in der Gruppe U 40 zu. Hier erreichten die Handballer den Gruppensieg vor dem Promilleteam. Die anderen Teams (Jugendbetreuer, Krombacher Elf, BSG Philippshospital und En Haufe Leit) hatten alle 5 Punkte, sodass wieder das beste Torverhältnis entscheidend war.
Die BSG Philippshospital und En Haufe Leit waren sogar punkt- und torgleich.
Da auch die Gruppenbegegnung unentschieden endete, musste ein Siebenmeterschießen zwischen diesen Teams durchgeführt werden, um den nachfolgende Gruppenendstand zu ermitteln:

Gruppe Ü40

1. Ex-Kerweborsch 8 Punkte/5:3 Tore
2. AH Tannheim 6 Punkte/1:0 Tore
3. Spielerpapas 4 Punkte/3:3 Tore
4. Mitsubishis Scheppschießer 4 Punkte/2:3 Tore
5. Freizeitkicker Goddelau 4 Punkte/2:4 Tore

Gruppe U40

1. Handballer 9 Punkte/10:5 Tore
2. Promilleteam 7 Punkte/6:4 Tore
3. Jugendbetreuer 5 Punkte/3:2 Tore
4. Krombacher Elf 5 Punkte/3:5 Tore
5. BSG Philippshospital 5 Punkte/1:4 Tore
6. En Haufe Leit 5 Punkte/1:4 Tore

Auch bei den Platzierungsspielen blieb es spannend.
Bei den Spielen um Platz 5 + 6, sowie um Platz 7 + 8 war ebenfalls ein Siebenmeterschießen erforderlich, um einen Sieger zu ermitteln.

Hier noch einmal der Endstand des diesjährigen Turniers:

1. Ex-Kerweborsch
2. Handballer
3. Alte Herren Tannheim
4. Promilleteam
5. Spielerpapas
6. Jugendbetreuer
7. Krombacher Elf Breitenrode
8. Mitsubishis Scheppschießer
9. Freizeitkicker Goddelau
10. BSG Philippshospital
11. En Haufe Leit

Fairnesspreis: Alte Herren Tannheim

Vor den Platzierungsspielen zeigte die G-Jugend des TSV gegen VfR Groß-Gerau, dass auch der Nachwuchs schon weiß, wie es geht. Es machte Spaß, den beiden Jugendmannschaften zuzuschauen, den großen Applaus der Zuschaer hatten sich alle Akteure verdient.
Wie in jedem Jahr war die Hüpfburg beliebter Anlaufpunkt bei unseren jüngeren Gästen. Außerdem war erstmals ein Stand des Fördervereins der HPE Riedstadt e. V. vertreten, es wurde Dosenwerfen und ein Schätzspiel angeboten.
„Salvatore de Nardo“ sorgte nach der Siegerehrung mit Livemusik für Stimmung und gute Laune. Bei sommerlichen Temperaturen wurde bis nach Mitternacht getanzt und mitgesungen, es war ein schöner Abschluss unserer Veranstaltung.

Bedanken möchte sich das AH/Freizeitkicker-Team bei allen teilnehmenden Teams für die faire Spielweise, bei den Schiedsrichtern, allen Helferinnen und Helfern, sowie bei unseren Sponsoren

Sparkasse Groß-Gerau, Volksbank Groß-Gerau, HSE, Mann-Mobilia, Deutsche Fußball-Bund, Reisebüro Gill Darmstadt und der Fa. Still GmbH für die Unterstützung.

Letzte Aktualisierung: 12.06.2016